Die Vereinssportseiten für Marburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Fußball
Golf
Hockey
Rugby
Schwimmen
Squash
Tanzen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Wakeboarden
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
American Football: (AFV Marburg Mercenaries e.V.)
 
Hauptsache nicht Unentschieden

Wenn die Marburg Mercenaries am Samstag zu ihrem Auswärtsspiel nach Schwäbisch Hall reisen, ist ein enges, spannendes Spiel eigentlich schon vorprogrammiert. Gegen keine andere Mannschaft der GFL produzierten die „Söldner“ bisher solch spannende Spiele in Serie mit stets knappen Ergebnissen und sogar einigen Unentschieden. Ein solches, im Footballsport unübliches und ungeliebtes, Resultat gab es schon im Hinspiel zu Bestaunen, so dass Präsident Carsten Dalkowski trocken bemerkte: „Mein Bedarf an Unentschieden ist gedeckt. Ich erwarte am Wochenende zwar ein gutes Spiel, allerdings auch einen Sieg unsererseits.“

Dabei steht den Mercenaries erneut nur ein dezimierter Kader zur Verfügung, der sich aber – so die Aussage von Head Coach Brad Arbon – in der jüngsten Vergangenheit sehr achtbar geschlagen hat. Die Verletzung von Lemuel Watkins, der sich gegen die Weinheim Longhorns das Wadenbein gebrochen hatte, muss nun doch nicht operiert werden, so dass schon nach der „WM Pause“ wieder mit einem Einsatz des sympathischen Mannes aus North Carolina gerechnet werden kann. Für das Wochenende beinhaltet die Verletztenliste nur noch den weiteren Namen Trumpfheller. In der Offense fehlt Wide Receiver Markus van Daalen aufgrund der Hochzeit seiner Schwester, doch ansonsten hat Coach Arbon alle Mann an Bord. „Die Offense hat in den letzten Wochen große Fortschritte gemacht. Es gibt zwar noch einiges zu verbessern, aber wir sind auf einem guten Weg.“, so der Trainer zu seinem Angriff.

Bei den Hallern steht ein Fragezeichen hinter dem Einsatz von Quarterback Jordan Neumann, der den Marburgern im Hinspiel große Probleme bereitete. Zwar meldet die Presseabteilung der „Einhörner“ die Einsatzfähigkeit, aber die Knöchelverletzung des Spielmachers aus der Partie gegen Weinheim wird kaum vollständig ausgeheilt sein können. Respekt hat man bei den Mercenaries darüber hinaus vor der „Hausler-Twins“, die im Hinspiel mit einer beherzten Leistung auf sich aufmerksam machten.

Kick-Off des Spitzenspieles in der GFL Gruppe Süd ist am Samstag den 16.06.2007 um 17.00 Uhr im Hagenbachstadion in Schwäbisch Hall.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 33803 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 15.06.2007, 09:57 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5507 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1276196 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 29.08. (AFV Marburg Mercenaries e.V.)
Entwarnung: „Doch kein Hurricane über Marburg“
- 13.07. (AFV Marburg Mercenaries e.V.)
Sturdivant zurück nach Marburg
- 24.06. (AFV Marburg Mercenaries e.V.)
Das kommende Heimspiel der Mercenaries muss ausfallen
- 29.09. (AFV Marburg Mercenaries e.V.)
Knapp daneben, ist halt auch vorbei
- 16.09. (AFV Marburg Mercenaries e.V.)
Ab jetzt gibt`s nur noch Endspiele
- 06.09. (AFV Marburg Mercenaries e.V.)
Das Heimrecht zum Greifen nahÖ.
- 30.08. (AFV Marburg Mercenaries e.V.)
Enge Kiste in Plattling
- 23.08. (AFV Marburg Mercenaries e.V.)
Niederlage im Spitzenspiel
  Gewinnspiel
Was machen Volleyballspieler, wenn Sie mit gestreckten Armen hochspringen, um den Angriffsschlag ihres Gegners abzuwehren?
Einen Block
Eine Wand
Eine Falle
Eine Finte
  Das Aktuelle Zitat
George Best
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben... Den Rest habe ich einfach verprasst.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016