Die Vereinssportseiten für Marburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Fußball
Golf
Hockey
Rugby
Schwimmen
Squash
Tanzen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Wakeboarden
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Hockey: (VfL 1860 Marburg - Hockeyabteilung)
Hockey: Licht und Schatten für Marburger Damen

Die Hockeydamen hatten am Wochenende mit Offenbach und Limburg zwei direkte Konkurrenten um den Klassenerhalt vor der Brust.

Erklärtes Ziel waren daher 6 Punkte. Gestartet wurde mit einem am Ende doch deutlichen Sieg gegen Offenbach. Die Damen überzeugten hier durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und großem Einsatz.
In der ersten Halbzeit ging Offenbach zwar erst 0:1 in Führung. Caroline Stützer glich diese jedoch schnell aus und erhöhte schnell auf 2:1 ehe Antonia Morherr das etwas umstrittene 3:1 mit einem Rückhandschlenzer erzielte. Kerstin Schreeck gelang dann noch das wichtige 4:1 vor der Pause. Danach verpassten die Marburgerinnen mal wieder den Anfang der zweiten Hälfte. Offenbach gelangte schnell zum 4:3 und der sicher geglaubte Sieg schien in Gefahr. Danach konnten allerdings Schreeck und Alina Peine noch 3 Tore nachlegen, die den ersten Saisonsieg für die Marburger Damen sicherten.

Gegen Limburg sollten dann die nächsten Punkte folgen. Das Spiel begann für Marburg auch sehr gut mit einem schnellen Tor von Stützer. Danach ließ allerdings die Konzentration deutlich nach. Limburg konnte nach einiger Zeit ausgleichen. Und zog gegen Ende der ersten Halbzeit deutlich mit 1:5 davon.
Auch nach der Halbzeit kam der VfL überhaupt nicht mehr ins Spiel. Lediglich ein Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 2:7 durch Morherr war den Damen in der zweiten Hälfte vergönnt.

Mangelnde Kondition und Konzentration bei den Abspielen trugen dann zum 2:14 Debakel gegen Limburg bei, was eine herbe Enttäuschung im Vergleich zur vergangenen Saison ist. Dort konnten beide Spiele gegen Limburg noch gewonnen werden.
von Antonia Morherr


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 10127 mal abgerufen!
Autor: mahe
Artikel vom 24.11.2010, 10:05 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 29.11. (VfL 1860 Marburg - Hockeyabteilung)
Hockey: Damen unterliegen HC Fechenheim 4:7 - VfL Marburg im Abwärtssog
- 28.11. (VfL 1860 Marburg - Hockeyabteilung)
Hockey: 7:4 im Spitzenspiel – VfL Marburg marschiert weiter
- 23.11. (VfL 1860 Marburg - Hockeyabteilung)
Hockey: Marburger mit souveräner Heimspielpremiere
- 15.03. (VfL 1860 Marburg - Hockeyabteilung)
Marburger Lacrosse Junioren schlagen Frankfurt und Stuttgart
- 15.03. (VfL 1860 Marburg - Hockeyabteilung)
Jüngste Damenlacrosse-Schiedsrichterin Deutschlands kommt aus Marburg
- 02.03. (VfL 1860 Marburg - Hockeyabteilung)
Hockey: Nur Unentschieden – Marburger Hockeyherren steigen aus Oberliga ab
- 23.02. (VfL 1860 Marburg - Hockeyabteilung)
Hockey: Rückschlag im Abstiegskampf ohne Bedeutung
- 23.02. (VfL 1860 Marburg - Hockeyabteilung)
Hockey: Marburger Hockeydamen krönen überragende Saison
  Gewinnspiel
Welches Trikot streift sich der führende Fahrer der Sprintwertung der Tour de France über?
Das gelbe Trikot
Das blaue Trikot
Das grüne Trikot
Das gepunktete Trikot
  Das Aktuelle Zitat
Thomas Häßler
In der Schule gab's für mich Höhen und Tiefen. Die Höhen waren der Fußball.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016