Die Vereinssportseiten für Marburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Fußball
Golf
Hockey
Rugby
Schwimmen
Squash
Tanzen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Wakeboarden
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Tanzen: (Tanzsportgemeinschaft Marburg e. V.)
 
Gold & Bronze für die Tanzsportgemeinschaft Marburg

Am vergangenen Wochenende hatte der Rot-Weiß-Club Gießen bereits zum 12. Mal zu den Gießener Tanztagen in das Bürgerhaus nach Lollar eingeladen. Insgesamt fanden am am 14. & 15. April 2012 16 Einzelwettbewerbe mit rund 100 Turnierpaaren aus dem gesamten Bundesgebiet statt.
Von der TSG Marburg starteten Andreas Kiser (20 Jahre) mit Natalia Sokurenko (14 Jahre) in zwei Disziplinen: Lateinamerikanische- und Standardtänze.
In den Lateinamerikanischen Tänzen waren am Samstag zehn Paare in der Hauptgruppe D Latein an den Start gegangen. Andreas Kiser und Natalia Sokurenko überzeugten das fünfköpfige Wertungsgericht bereits in der Vorrunde und qualifizierten sich direkt für das Finale. Das Finale mit den Tänzen ChaChaCha, Rumba und Jive wurde mit sechs Paaren getanzt. Hier konnten sich Andreas Kiser mit seiner Tanzpartnerin Natalia Sokurenko klar gegen alle Paare durchsetzen – sie gewannen das Turnier und erhielten die Goldmedaille.
Am darauffolgenden Sonntag starteten Andreas Kiser und Natalia Sokurenko in der Hauptgruppe D Standard. Souverän konnten sie sich in der Vorrunde für das Finale qualifizieren, welches im Anschluss mit sechs Paaren getanzt wurde. Das fünfköpfige Wertungsgericht bewertete die beiden im Langsamen Walzer mit dem zweiten, im Tango mit dem dritten Platz. So blieb das Turnier bis zum letzten Augenblick spannend, da der letzte Tanz in diesem Turnier – der Quickstep – nun die Entscheidung brachte. Auch hier erreichten die beiden den dritten Platz und freuten sich über die Bronzemedaille.
„Wir sind sehr stolz auf die Beiden – trotz einer leichten Erkältung hat sich Andreas dazu aufgerafft das Turnier zu tanzen. Auch im Training sind die beiden sehr fleissig, da man sie fast jeden Tag in der Halle trainieren sieht.“, so Frédéric Gun, der 1. Vorsitzende der TSG Marburg.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 47461 mal abgerufen!
Autor: huba
Artikel vom 24.04.2012, 07:17 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 12.02. (Tanzsportgemeinschaft Marburg e. V.)
Zwei Hessenmeistertitel für die Tanzsportgemeinschaft Marburg
- 08.06. (Tanzsportgemeinschaft Marburg e. V.)
Jazz und Modern Dance: Saison 2012 endet mit Wiederaufstieg der „Lichtblicke“ in die Oberliga
- 31.01. (Tanzsportgemeinschaft Marburg e. V.)
Zwei Hessenmeistertitel für die TSG Marburg
- 03.10. (Tanzsportgemeinschaft Marburg e. V.)
Zwei Silbermedaillen beim Jugendpokal für die TSG Marburg
- 26.09. (Tanzsportgemeinschaft Marburg e. V.)
Geschwisterpaar Sajzew sind neue Hessenmeister in den Standardtänzen
- 20.03. (Tanzsportgemeinschaft Marburg e. V.)
Gold für Geschwisterpärchen der TSG Marburg
- 08.02. (Tanzsportgemeinschaft Marburg e. V.)
Erfolgreicher Start bei Landesmeisterschaft
- 26.12. (Tanzsportgemeinschaft Marburg e. V.)
Erfolgreicher Jahresabschluss für die Turnierpaare der TSG Marburg
  Gewinnspiel
In welcher Weltcupdisziplin der alpinen Skifahrer sind die Abstände zwischen den Toren am geringsten?
Abfahrt
Slalom
Super-G
Riesenslalom
  Das Aktuelle Zitat
Heribert Faßbender
Den Schiedsrichter, den sollte man zurück in die Pampa schicken!
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016