Die Vereinssportseiten für Marburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Fußball
Golf
Hockey
Rugby
Schwimmen
Squash
Tanzen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Wakeboarden
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Leichtathletik: (ASV 1976 Rauschenberg)
3. Burgwald-Marathon in Rauschenberg beginnt am 25. August um 8.30 Uhr

Bereits zum 3. Male richtet der ASV Rauschenberg am Sonntag, dem 25. August seinen Burgwald-Marathon aus, zu dem er Teilnehmer aus ganz Deutschland erwartet. Um 8.30 Uhr erfolgt der erste Start. Dann gehen die Marathonläufer auf ihre 42,2 km lange Strecke durch Wald und Flur, der sie bis an die Franzosenwiesen Mitten in den Burgwald führt.
Die Läuferinnen und Läufer wissen, dass die anspruchsvolle Strecke durch ihr Höhenprofil eine Herausforderung darstellt. Witterungseinflüsse können zusätzlich das Laufen erschweren. Durch viele landschaftlich reizvolle Naturein- oder Ausblicke, sollten die Aktiven aber reichlich belohnt werden.

Das größte Teilnehmerfeld erwartet Veranstaltungsleiter Heinz Kaletsch auf der Halbmarathonstrecke, die um 9.00 Uhr gestartet wird und über die Wolfskaute, Albshausen, durch den östlichsten Teil des Burgwalds nach Wohra führt. Auf dem Radweg kommen die Halbmarathonis, wie auch die Marathonis über Halsdorf und die Wambach wieder nach Rauschenberg zurück.

Eher für Hobbyläufer und für Anfänger eignen sich die angebotenen Strecken über 10 und 5 Kilometer (Starts um 9.30 und 10.45 Uhr), die als Wendepunktstrecke ohne große Höhendifferenz im Wohratal gelaufen werden. Eine echte Herausforderung für Kinder stellt der Minimarathon über 4,2 km dar. Er wird eher selten, (häufiger bei den großen Stadtmarathons) angeboten und fordert um 12.30 Uhr alleine durch seine Länge heraus. Der Bambinilauf für die Jüngsten um 12.45 Uhr, rundete das umfangreiche Laufangebot ab.

Für Kurzentschlossene besteht die Möglichkeit sich noch am Samstagnachmittag in der Rauschenberger Sporthalle anzumelden oder am Sonntag bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start. Das jeweilige Startgeld erhöht sich dann allerdings um 2 Euro.

Dafür bekommt jeder Teilnehmer ein extra angefertigtes T-Shirt mit Aufdruck, alle Finisher eine Medaille und die SiegerInnen Urkunden und kleine Sachpreise. Erneut wird der und die schnellste Einheimische (mit Wohnort in der Region Burgwald) als inoffiziellen Burgwaldmeister(-in) geehrt.

All jene, die nicht laufen möchten oder können, sind herzlich zum Zuschauen oder Applaudieren eingeladen. Ab 10 Uhr sieht man die Teilnehmer nicht nur kurz an einem Vorbeihuschen - dann kommen sie alle wieder ins Ziel. Ein besonderer Applaus gilt dann dem bereits 85-jährigen Stadtallendorfer Jerome Ebeling, der 5 Kilometer absolvieren will. Für internationalen Flair sorgt die Teilnahme des Argentiniers Walter Oscar Hail auf der Marathonstrecke.

Die Siegerehrungen beginnen ab 11 Uhr mit den 10 km Läufern. Vornehmen wird die zahlreichen Ehrungen der langjährige (ehemalige) Bürgermeister Manfred Barth. Die Läuferinnen und Läufer können nach dem Lauf - der Stadt sei Dank - im nahen Schwimmbad ohne Eintritt baden gehen. Alle Infos zum Lauf gibt es unter www.burgwald-marathon.de.

Heinz - D. Henkel


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 44816 mal abgerufen!
Autor: hehe
Artikel vom 20.08.2013, 02:03 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1022705 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 21.11. (ASV 1976 Rauschenberg)
Zwei Siege und zwei Niederlagen zum Saisonstart
- 23.05. (ASV 1976 Rauschenberg)
Silbermedaille zum Abschluss einer bis dahin enttäuschenden Saison
- 05.05. (ASV 1976 Rauschenberg)
Frauenmannschaft des ASV Rauschenberg ist Kreisligameister
- 19.04. (ASV 1976 Rauschenberg)
Volleyball satt beim Fest um den Hessenjugendpokal
- 11.02. (ASV 1976 Rauschenberg)
Völlig überraschend für die "Hessischen" qualifiziert
- 05.12. (ASV 1976 Rauschenberg)
Noch ist nichts entschieden
- 17.11. (ASV 1976 Rauschenberg)
Volleyballjungs spielten Qualifikationsrunde in Rauschenberg
- 16.06. (ASV 1976 Rauschenberg)
Startschuss zum 4. Wohra - AuenLauf fällt am 25. Juni
  Gewinnspiel
Wie schnell war der Amerikaner Kevin Young bei seinem in 1992 aufgestellten Weltrekord über 400m Hürden?
46,78
44,56
48,78
50,34
  Das Aktuelle Zitat
Lothar Matthäus
Das Chancenplus war ausgeglichen.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016