Die Vereinssportseiten für Marburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Fußball
Golf
Hockey
Rugby
Schwimmen
Squash
Tanzen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Wakeboarden
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Volleyball: (Dresdner Sportclub 1898 Volleyball)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Dresden
DSC-­‐Volleyball startet in die Saisonvorbereitung

Endlich geht es wieder los: Die DSC-Volleyball-Damen starten heute in die Saisonvorbereitung 2015/2016 und präsentieren sich dabei mit einem neuen Logo, das gleichzeitig die enge Bindung zum „Mutterverein“ DSC 1898 e.V. verstärkt.

Pünktlich zum Trainingsauftakt begrüßen die DSC-Damen auch die ersten Neuzugänge in Dresden. Mit Zuspielerin Mareike Hindriksen, den Mittelblockerinnen Katie Slay und Whitney Little sowie Außenangreiferin Gina Mancuso treffen gleich vier neue DSC-Akteurinnen in der sächsischen Landeshauptstadt ein. Außerdem stehen Katharina Schwabe, Lisa Stock und Lisa Izquierdo beim offiziellen Trainingsauftakt für Cheftrainer Alexander Waibl zur Verfügung.

Zunächst steht für die DSC-Damen Athletik- und Grundlagentraining auf dem Programm. In den Trainingseinheiten am Nachmittag wird zudem intensiv am Ball gearbeitet. Ende September stehen dann auch die ersten Vorbereitungsturniere auf dem Programm.

DSC-Trainer Alexander Waibl blickt zuversichtlich auf die kommenden Wochen: „Ich freue mich, dass es endlich wieder los geht und wir in der Halle sowie am Ball arbeiten können. Es liegt eine relativ lange Pause hinter uns. Jedoch müssen wir auch schauen, welche Nationalspielerinnen in den kommenden Wochen zu welchem Zeitpunkt in Dresden eintreffen werden. Aber wir werden auch in diesem Jahr wieder das Beste daraus machen.“

Aufgrund der verschiedenen Nationalmannschaftsverpflichtungen stehen dem amtierenden Deutschen Meister noch nicht alle Spielerinnen zur Verfügung. So sind die US-Amerikanerin Michelle Bartsch, die Niederländerinnen Myrthe Schoot und Laura Dijkema, Weißrusslands Nationalspielerin Kristina Mikhailenko, die kanadische Mittelblockerin Jennifer Cross und auch die deutsche Nationalspielerin Louisa Lippmann in ihren jeweiligen Nationaltrikots gefordert.

DSC-Damen zukünftig mit neuem Logo

Mit dem Start in die neue Spielzeit präsentieren sich die DSC-Damen zukünftig mit einem neuen Logo. Dabei setzen die DSC-Volleyballerinnen auch auf die bereits bestehende enge Verbundenheit zum Gesamtverein des DSC 1898 e.V. Denn das Logo des erfolgreichen Mehrspartenvereins mit mehr als 3.500 Mitgliedern wird zukünftig auch die DSC-Volleyball-Damen repräsentieren. „Der DSC 1898 e.V. um Präsident Wolfgang Söllner hat in den letzten Monaten intensiv an der Professionalisierung des Markenauftrittes gearbeitet. In diesem Zuge war es für uns die logische Konsequenz, diesen Schritt zu unterstützen. Wir möchten damit auch die enge Verbindung zwischen der Spitzenmannschaft der DSC-Damen und des Gesamtvereins weiter stärken und gemeinsam nach außen auftreten“, so der stellvertretende Vorstandsvorsitzender der Volleyballerinnen, Bernhard Obenaus.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 30243 mal abgerufen!
Original-Pressemitteilung
Artikel vom 12.08.2015, 11:53 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1016770 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 30.06. (Dresdner Sportclub 1898 Volleyball)
Moskau, Busto Arsizio, Salo - Hammerlos für DSC Volleyballerinnen
- 25.06. (Dresdner Sportclub 1898 Volleyball)
DSC-Volleyballerinnen vor der Champions-League-Auslosung
- 22.03. (Dresdner Sportclub 1898 Volleyball)
Spieltermine für die Meisterschaftsrunde
  Gewinnspiel
Nach wie vielen gelben Karten wird man in der Fußballbundesliga für ein Spiel gesperrt?
Nach 3
Nach 4
Nach 5
Nach 6
  Das Aktuelle Zitat
Heribert Faßbender
Tagsüber, wenn die Sonne scheint, ist es hier noch wärmer.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016