Die Vereinssportseiten für Marburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Fußball
Golf
Hockey
Rugby
Schwimmen
Squash
Tanzen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Wakeboarden
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Handball: (TV 1848 Weilburg e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Oberlahn
 
Auch die wJA startet mit einem Erfolg in die neue Spielrunfe

Männliche Jugend D – Bezirksliga A: MJSG Linden - JSG W/W/S/B Mittelhessen; 9:11 ( 7:4): Gegen einen gut eingespielten Gegner sahen die Weilburger Jungs erst einmal kein Land. Besonders der gewichtige Kreisläufer der Lindener war , wenn er erst einmal in Ballbesitz war, nicht mehr zu halten. Er war in der ersten Halbzeit bei 5 der 7 Gegentreffer der Vollstrecker, während die Weilburger Buben für ihre vier Treffer – gegen körperlich überlegene Gastgeber - hart arbeiten mussten. Im zweiten Abschnitt stellte die Jugendspielgemeinschaft ihre Deckung um. Der hartnäckig Julius Glotzbach stellte sich dem Kreisläufer sprichwörtlich auf die Füße und Jeremiah Wahler agierte als flinke Feuerwehr auf der Mittelposition. So aufgestellt sah der Kreisspieler der Lindener nicht einen Ball mehr , statt dessen wurden zahlreiche Pässe abgefangen und die Aufholjagd begann. Nach dem 6. Treffer der Gäste in Folge zur 8:9 Führung war der Kampfgeist der Gastgeber gebrochen. Für Weilburg trafen: Marvin Jung ( Tor) Henning Schmidt (2/1) , Jona Wahler ( 2) , Julius Glotzbach (1/1) , Jeremiah Wahler (6).

Männliche Jugend E – Bezirksliga B: JSG Wetzlar/ Niedergirmes - JSG W/W/S/B Mittelhessen I: Die eh schon dünne Personaldecke der Weilburger Buben wurde durch Krankheit einiger Spieler nochmals geschmälert, so dass Trainer Carlo Schulz letztendlich die Partie absagen musste.

Weibliche Jugend A – Bezirksliga A: JSG Mittelhessen - TV Aßlar; 23 : 16 (11:9) : Die Gastgeberinnen fanden nur sehr schleppend in ihr erstes Saisonspiel. Die Aßlarer Offensive nutzte ihre wenigen Torchancen zunächst konsequenter und ging zwischenzeitlich sogar mit 5:3 in Front. Erst nach und nach wurde das Zusammenspiel bei den Kombinierten besser. Nach einer dünnen Führung zur Halbzeitpause baute die Jugendspielgemeinschaft den Vorsprung im zweeiten Apielabschnitt schnell auf 17:10 aus. Auffälligste Spielerinnen auf dem Parkett waren Hannah Scherer zwischen dem Pfosten, Sie hielt einige sogenannte „Unhaltbare“ und Jara Hellemann auf der Außenposition setzte sich immer wieder fein im Spiel 1gegen 1 durch. Tore der JSG Mittelhessen: Sandra Stahl (6), Jara Hellemann (6), Celia Scherer (6) Laura Zammert (3), Virginia Beck (2),

Weibliche Jugend C – Bezirksliga B: HSG K/P/G Butzbach - JSG Mittelhessen; 26 : 15 (7 : 5): In der ersten Halbzeit erwischten die WJSG einen Blitzstart mit 4:0 Toren, wodurch der Trainer der favorisierten Gastgeber bereit nach 3 Spielminuten die Auszeit nahm. In der Folge entwickelte sich bis zur Halbzeit ein hochklassiges und temporeiches Spiel, wodurch die Gastgeber den Spielverlauf zu ihren Gunsten drehen konnten. In Halbzeit zwei stabilisierte sich die Gästeabwehr etwas und ließ nur noch 9 Gegentreffer zu – doch die Auswärtsniederlage war freilich nicht mehr zu vermeiden. Für die WJSG Mittelhessen trafen: Chiara Mutz (2), Emely Jacobi (6), Lisa Wirbelauer (1), Nele Beer (3), Nike Ambrosius (3).

Weibliche Jugend D - Bezirksliga B: HSG K/P/G Butzbach - JSG W/W/ST/B Mittelhessen I; 12:8 (6:5): Beim bisherigen Tabellenletzten kassierten die körperlich überlegenen Gäste eine vermeidbare, am Ende aber verdiente Niederlage. Die gut stehende Defensive mit einer starken Josie Heumann im Tor ließ die engagiert auftretende Heimmannschaft nur zu wenigen Chancen kommen. Im eigenen Angriffsspiel lief jedoch spielerisch kaum etwas zusammen, die Tore resultierten aus Einzelaktionen, wobei viele gute Möglichkeiten noch leichtfertig vergeben wurden. Tore: Selma Eber (5), Anna Winkel (2) und Selina Köper (1).

JSG W/W/ST/B Mittelhessen = JSG Waldernbach, Weilburg, Stockhausen/ Burgsolms


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 11916 mal abgerufen!
Autor: mahe
Artikel vom 05.10.2016, 11:37 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 999917 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 08.11. (TV 1848 Weilburg e.V.)
4. Nov: Weibliche A Jugend verliert Westerwaldderby und wartet immer noch auf den ersten Sieg
- 26.09. (TV 1848 Weilburg e.V.)
Männliche E - und weibliche Jugend B melden Erfolge
- 16.05. (TV 1848 Weilburg e.V.)
Am 24 Juni veranstaltet der TV Weilburg einen Sportsday
- 14.03. (TV 1848 Weilburg e.V.)
11 März: Der letzte Spieltag bei der Handballjugend
- 08.03. (TV 1848 Weilburg e.V.)
4. März: Männliche Jugend durchweg erfolgreich
- 22.02. (TV 1848 Weilburg e.V.)
18. Feb: Drei Niederlagen für die Handballjugend des TV
- 16.02. (TV 1848 Weilburg e.V.)
11. Feb: Erster Sieg 2017 für die wJA
- 07.02. (TV 1848 Weilburg e.V.)
04. Feb: Zwei Siege und ebenso viele Niederlagen
- 01.02. (TV 1848 Weilburg e.V.)
Die männliche Jugend D ist nicht zu stoppen
  Gewinnspiel
Wie viele Versuche hat man beim Hochsprung, um die geforderte Höhe zu überqueren?

2
3
4
Man hat 10 Minuten Zeit und kann so oft springen wie man möchte
  Das Aktuelle Zitat
Jürgen "Kobra" Wegmann
Heute hat das Glück gefehlt und dann kam auch noch Pech dazu.
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016