Die Vereinssportseiten für Marburg [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
American Football
Basketball
Boxen
Fußball
Golf
Hockey
Rugby
Schwimmen
Squash
Tanzen
Tennis
Tischtennis
Volleyball
Wakeboarden
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Kegeln: (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Eine Nachricht aus dem Portal Freestyle Wiesbaden
Blau-Gelb holt erste Auswärtspunkte.

Am 7. Spieltag war es endlich soweit. Im dritten Anlauf sicherte sich der Zweitligist die erste Punkte auf fremden Bahnen. Beim Tabellennachbarn Post SG Kaiserslautern gelang ein souveräner 2587:2713 Sieg, der zu keinem Zeitpunkt der Partie gefährdet schien. Gleich zu Beginn sicherten sich Heike Salewski (451) und Sigrid Schlünß (459) 25 Kegel Vorsprung. Den bauten Karin Köhler (419) und Sonja Lehmann (460) kontinuierlich auf 66 Kegel aus. Am Ende war es die überragende Leistung von Daniela Machwirth (481), die den Sieg sicherte. Sandra Guderjahn kam auf ebenfalls gute 443 Kegel. Damit rutschen die Blau-Gelben auf Rang 7 der Tabelle und können sich bei einem Sieg am kommenden Wochenende gegen den KV Riederwald weiter nach oben verbessern.
Die Männer spielten am Sonntag morgen bereits um 10 Uhr in Aschaffenburg und zeigten sich extrem ausgeschlafen. In einem hochklassigen Match bezwagen sie die gastgebende Viktoria mit 5684:5723. In der Startpaarung spielte Klaus Schäfer starke 969 Kegel, Steffen Dietrich kam auf 886. Das bedeutete ein Rückstand von 64 Kegel. Die Mittelpaarung konnte ein paar „Hölzer” gut machen. Der starke Werner Wartsch kam auf 954 Kegel und auch Christoph Gutteck (945) ließ den Gegner nicht davonziehen. So blieben noch 52 Kegel Rückstand. Alle Hoffnungen lagen jetzt natürlich auf Dennis Krüger und Steffen Birkmeyer. Und sie enttäuschten ihre Mannschaftskameraden nicht. Sie holten Kegel um Kegel auf und behielten am Ende mit 967 (Birkmeyer) und 1002 (Krüger) die Oberhand. Mit nun 10:4 Punkten liegen die Blau-Gelben vor dem nächsten Heimspiel auf Rang 4 der Tabelle.
Auswärtserfolg für die Eintracht. Einen wichtigen Schritt aus der Abstiegszone nahmen die Eintrachtler bei der zweiten Mannschaft von der SG Sachsenhausen. Gegen das Schlusslicht gelang ein wichtiger 4864:5077 Auswärtserfolg. Gesichert hat diesen Sieg vor allem Daniel Dillmann, der in der Schlussachse sehr gute 936 Kegel erzielte und seinem Gegner 226 Kegel abnahm.

Ergebnisse:
Männer:
Hessenliga: Viktoria Aschaffenburg – Blau-Gelb Wiesbaden 5684:5723. – Blau-Gelb-Kegel: D. Krüger (1002), Schäfer (969), Birkmeyer (967), Wartasch (954), Gutteck (945), Dietrich (886). Gruppenliga: SG Sachsenhausen II – Eintracht Wiesbaden 4864:5077. – Eintracht-Kegel: D. Dillmann (936), Hesse (876), Tanz (874), P. Röber (850), Kührt (836), K. Röber (705). VKH-NWA Ginnheim – Blau-Gelb Wiesbaden II 5261:5163. – Blau-Gelb-Kegel: Wölfl (913), Erk (896), Weber (865), R. Suppes (849), Haas (848), Sturm/Köhler (792).

Frauen:
2. Bundesliga: Post SG Kaiserslautern – Blau-Gelb Wiesbaden 2587:2713. – Blau-Gelb-Kegel: Machwirth (481), Lehmann (460), Schlünß (459) Salewski (451), S. Guderjahn (443), Köhler (419). Tabelle: 1. FC Laufach 14:0; 2. TV Haibach 12:2; 3. Fortuna Kelsterbach II 10:4; 4. TuS Gerolsheim 10:4; 5. KG Heltersberg 10:4, 6. SKC Viktoria Miesau 6:8; 7. Blau-Gelb Wiesbaden 4:10; 8. Post SG Kaiserslautern 2:12; 9. Falkeneck Riederwald 2:12; 10. Kegelfreunde Obernburg 0:14. Bezirksoberliga: KSC Hainstadt II – Blau-Gelb Wiesbaden II 2496:2483. – Blau-Gelb-Kegel: T. Agricola (434), P. Guderjahn (429), Christmann (419), Dittrich (419), Ebert (400), Reichel/Matten (382).
Gerd Guderjahn VWSK Wiesbaden


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 3173 mal abgerufen!
Autor: gegu
Artikel vom 12.11.2017, 19:41 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5508 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 788558 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 15.01. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Tizia Agricola Bezirksmeisterin.
- 17.12. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Blau-Gelb diesmal auswärts schwach.
- 03.12. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Blau-Gelb Frauen mit Vereinsrekord.
- 19.11. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Klarer Heimsieg für Blau-Gelb.
- 05.11. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Gute Leistungen der Wiesbadener U14 männlich. Galavorstellung der Senioren A – Senioren B scheitern knapp
- 29.10. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Tabellenführer zu stark für Blau-Gelb.
- 22.10. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Blau-Gelb siegt im Kellerduell.
- 17.09. (Verein Wiesbadener Sportkegler 1921 e.V.)
Blau-Gelb mit gutem Spiel aber ohne Punkte.
  Gewinnspiel
Welchen Schläger benutzt ein Golfer, wenn er so weit wie möglich abschlagen will?
Den Putter
Das 1er Holz
Den Driver
Das 1er Eisen
  Das Aktuelle Zitat
Hennes Weisweiler
Abseits es, wenn dat lange Arschloch zo spät abspielt. (gemeint war Günter Netzer)
     
 
Impressum

© Freestyle24 1998-2016