Artikelausdruck von Freestyle Marburg


Tanzen:
(Tanzsportgemeinschaft Marburg e. V.)

Geschwisterpaar Sajzew sind neue Hessenmeister in den Standardtänzen

 
Die Tanzsportgemeinschaft Marburg e.V. wurde von dem Geschwisterpärchen Diana (7 J.) und Sergej (9 J.) Sajzew vertreten, die mit dem Langsamen Walzer, dem Tango und dem Quickstep an den Start gingen. Für sie war diese Landesmeisterschaft erst ihr zweites Turnier – mit den Standardtänzen haben sie im Januar begonnen.
Insgesamt sind elf Paare aus ganz Hessen an den Start gegangen – in der Vorrunde konnte das Geschwisterpärchen souverän das fünfköpfige Wertungsgericht überzeugen. Sie erhielten 15 von möglichen 15 Kreuzen und qualifizierten sich damit für das Finale.
Dieses wurde im Anschluss mit sieben Paaren getanzt – Diana und Sergej wurden im Langsamen Walzer von vier Wertungsrichtern mit dem ersten Platz und einem Wertungsrichter mit dem zweiten Platz bewertet. Im Tango & Quickstep erhielten sie jeweils fünfmal den ersten Platz.
„Ich bin wirklich sehr stolz auf die beiden“, so Frédéric Gun 1. Vorsitzender der TSG Marburg. „Mit ihrem Talent wurden die beiden für den 10 Tänzekader des Hessischen Tanzsportverbandes ausgewählt, bei dem die Kinder Sondertrainingseinheiten von internationalen Toptrainern bekommen. Dies bestätigt unsere Nachwuchsförderung.“


Autor: huba
Artikel vom 26.09.2011, 20:44 Uhr

© www.freestyle24.de 1995-2003